ÖVO Dialog am 17.10.2017 – Festival Organisation mit Ewald Tatar

Entwicklung der Festival und der Konzert Situation in Österreich in den vergangenen 30 Jahren

Wenn internationale Musikgrößen wie die Rolling Stones, Bon Jovi oder Robbie Williams in Österreich Station machen, ist davon auszugehen, dass Ewald Tatar das Event veranstaltet.

Ewald Tatar (schwarzweiß)Mit dem Nova Rock 2017 hat er das besucherreichste Rock Festival des Landes erfolgreich und ohne Zwischenfälle über die Bühne gebracht. Der vielfach ausgezeichnete Kulturpreisträger – Ewald Tatar erhielt erst kürzlich den Social Spirit Award für „Voices For Refugees“, gemeinsam durchgeführt mit der Volkshilfe am Wiener Heldenplatz – wird im ÖVO Dialog davon berichten, welche Veränderungen die letzten 3 Jahrzehnte für die Organisation und das Management von Großveranstaltungen mit sich gebracht haben. Von der Entwicklung der Zielgrupen bis hin zu den Anforderungen der Künstler, von den infrastrukturellen und technischen Erfordernissen bis hin zur Koordination der Dienstleister.

Ewald TatarWann: 17.10.2017 18:00h

Wo: Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center, Galerie LC

Bitte wie üblich um Anmeldung unter oevo@oevo.at